Salzwedel/Rademin (ue) l Aufgrund von nächtlichen Bauarbeiten an den Weichen zwischen Salzwedel und Rademin kommt es ab dem morgigen Sonntag bis zum nächsten Sonntag, 30. November, zwischen Stendal und Salzwedel zu Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr. Wie die deutsche Bahn AG in einer Pressemitteilung informierte, ist davon jeweils der Zeitraum von 0.15 bis 2.15 Uhr betroffen. Konkret wird die Regionalbahn RB 18742/17588 der Linie RB 29 von Schönebeck - Bad Salzelmen - Magdeburg - Stendal - Uelzen zwischen Stendal und Salzwedel durch einen Bus ersetzt. Reisende werden gebeten, diese Änderung bei ihren Planungen zu berücksichtigen und gegebenenfalls frühere Züge zu benutzen, um etwaige Anschlüsse nicht zu verpassen. Des Weiteren weist die Bahn darauf hin, dass die Mitnahme von Fahrrädern und Kinderwagen sowie die Beförderung von Personen mit verringerter Mobilität nur eingeschränkt möglich ist. Außerdem werde sich trotz des Einsatzes von lärmgedämpften Arbeitsgeräten ruhestörender Lärm im angegebenen Zeitraum nicht vollständig vermeiden lassen. Die Bahn AG bitte Anwohner und Reisende um Entschuldigung für die entstehenden Unannehmlichkeiten.