Salzwedel (ue) l Michael Benecke (Jeetzeschule in Salzwedel) und Lucienne Bauer (Lessing-Ganztagsschule Salzwedel) sind die neue Sprecher des Kreisschülerrates. Die Wahl fand am 11. November in der Kreisverwaltung statt, informierte Kreissprecherin Birgit Eurich am Freitag. Weitere Mitglieder des Kreisschülerrates sind Tanja Schmidt (Gymnasium Beetzendorf), Charlotte Straßburg (Geschwister-Scholl-Gymnasium Gardelegen), Lisa-Marie Stütz (Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium Salzwedel), Lisa Gassel (Berufsbildende Schulen), Justin Lange (Gemeinschaftsschule "Theodor Fonta-ne" Arendsee), Kevin Schwerin (Karl-Marx-Ganztagsschule Gardelegen), Maria Schulz (Sekundarschule Beetzendorf) und Michael Bellmann (Schule unterm Regenbogen Salzwedel).

Die Mitglieder des Kreisschülerrates können aktiv an der Gestaltung des schulischen Lebens in der Region mitwirken und darauf achten, dass die Belange aller Schulen im Kreis berücksichtigt werden, erläuterte Kreissprecherin Birgit Eurich. Alle Schulen (außer Grundschulen) im Landkreis werden aufgefordert, Vertreter für den Schülerrat zu benennen. Aus ihrer Mitte werden dann Sprecher und Vertreter gewählt.