Dähre l Volles Haus am Montagabend bei der Rosenmontags-Festsitzung in der Dährer Turnhalle. Die Mitglieder der Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß 54 Dähre begrüßten unter anderem Hagen Schünke und Gattin Annett, das neue Prinzenpaar des Klädener Karnevalsclubs, mit ihren Begleitern.

Zeremonienmeister Jens Bock führte durch das fast dreistündige Programm. Die Hofkapelle Harmonie sorgte für stimmungsvolle Musik. Mini-, Kleine und Große Funken erfreuten mit ihren Auftritten. Mit dem Fröhlichkeitsorden zeichnete Präsident Klaus Merda nicht nur das amtierende Prinzenpaar Torsten I. (Barthel) und Andrea Boohs aus, sondern auch Harald Faescke, der seit vielen Jahren die Veranstaltungen musikalisch mit begleitet. Die Dummestrandsänger verpackten Ausschnitte aus dem Leben des Prinzenpaares in ein Lied. So erfuhren die Zuhörer, dass der Prinz schon früh lernte, was eine Belohnung ist, und die Prinzessin das Klavierspielen beherrscht.

Prinzen- und Frauengarde sowie Karnevalspolizei nahmen in ihrem Beitrag Aktuelles aufs Korn: den Messerstecher-Angriff auf Pkw-Reifen, der Drogenanbau im Deutschen Haus, der fehlende Arzt und der Banküberfall. Als Retter kam das amtierende Prinzenpaar im Superman-Kostüm. Und es erhielt als Dank ein Million Euro für den Bau der Straße nach Kleistau...

Mehr Bilder im Netz unter www.volksstimme.de/salzwedel

   

Bilder