Salzwedel (zä) l Polizeibeamte entdeckten Donnerstagmorgen einen Brand in der Breiten Straße in Höhe Hausnummer 14. Die vor dem Geschäft abgestellten Müllsäcke und Kunststoffbehältnisse waren in Brand gesetzt worden. Die Wehr Salzwedel war mit acht Löschkräften im Einsatz.

Die Zeugenbefragung ergab, dass das Feuer nach 1.30 Uhr ausbrach. In diesem Zeitraum wurde eine männliche, schlanke Person mit dunkler Kleidung und aufgesetzter Kapuze im Kreuzungsbereich Breite Straße/Neuperverstraße gesehen, die sich zu Fuß in Richtung Burgstraße bewegte. Zeugen, die Hinweise geben können, können sich im Polizeirevier Altmarkkreis Salzwedel unter Telefon 03901/8480 melden.