Salzwedel. Männer sollten sich am kommenden Dienstag, 8. März, besser keinen Schlips umbinden, wenn sie ins "Odeon" gehen. Denn dort wird ab 19 Uhr die erste Salzwedeler Weiberfastnacht gefeiert, zu der auch Herren gern gesehen sind. Der Erdgas-Carneval-Club (ECC) hat ein Stimmungspaket für die Frauen geschnürt, unter anderem mit Travestieeinlagen, kündigt Vereinschef Manfred Preuß an. DJ Manuel sorgt für die Musik. Karten für die Veranstaltung gibt es im Vorverkauf bei der Tourist-Information, Telefon (0 39 01) 42 24 38, beim ECC, Telefon (01 78) 2 43 05 98, oder heute von 17 bis 19 Uhr im "Odeon".

Bevor die Frauen jedoch am Dienstagabend ihren Tag feiern, steigt an gleicher Stelle die traditionelle Prunksitzung. Um 19.29 Uhr fällt der Startschuss in der neueröffneten Gaststätte an der Neutorstraße, Einlass ist eine Stunde früher. "Die Besucher erwartet ein tolles Programm, angeführt vom amtierenden Prinzenpaar André I. und Franziska I.", so Manfred Preuß. Die erste Salzwedeler Stadtgarde wird zum diesjährigen Saisonmotto "Reise, Reise... auf Narrenweise" ihren neuen Tanz aufführen. Darüber hinaus werden sich die Tanzmäuse und das Männerballett präsentieren. Gesang, Sketche und Büttenreden werden natürlich auch nicht fehlen. Die Liveband Spectrum wird nach dem Programm zum Tanz aufspielen. Tickets sind im Vorfeld wie oben beschrieben erhältlich.

Am folgenden Sonntag, 6. März, führt der 19. Karnevals-umzug der Neuzeit durch die Innenstadt. Er wird sich zwischen 12.30 und 13 Uhr vom Kulturhaus-Vorplatz in Bewegung setzen und dorthin über Neuperver-, Burg-, Altperver- und Nicolaistraße zurückkehren. Mit von der Partie sind Gastvereine aus der Altmark, eine Schalmeienkapelle, die Perveraner Reitergarde, Stadtwache, Prinzenpaare und diverse Tanz- und Fußgruppen. Sie werden kiloweise Bonbons und Popcorn unter das entlang der Strecke wartende Volk bringen. Zudem sollen über 1000 Blumen als Frühlingsboten verteilt werden. Vor dem Kulturhaus gibt es ab 11.30 Uhr eine gastronomische Versorgung. Für Kinder stehen ein Karussell und ein Naschwagen bereit. Wegen des Umzugs sei zwischen 11 und 15 Uhr in der Innenstadt mit erheblichen Verkehrseinschränkungen zu rechnen.