Salzlandkreis (dw) In den Städten und Gemeinden, im Kreis wird am 25. Mai gewählt. Auch die Europawahl steht an. In manchen Orten, wie in Calbe, wird ein neuer Bürgermeister gewählt. Was ist aber, wenn ein Kandidat sich sowohl für einen Posten im Stadtrat stellt, als auch für ein Amt, wie das eines Stadtchefs? Politiker haben da Bedenken, weil es zu ungleicher Stimmverteilung kommen könnte. Das Innenministerium Sachsen-Anhalt sieht keine Probleme. Dienstag mehr dazu in der Volksstimme und im E-Paper.