Schönebeck (fm) Der Bauausschuss des Stadtrates Schönebeck eröffnete am Montag den Reigen der Sitzungen im neuen Jahr. Dezernent Guido Schmidt informierte in der fast vier Stunden dauernden Sitzung über geplante investive Maßnahmen, wie den Ausbau der Schollstraße und die Umgestaltung der Moskauer Straße. Mehr dazu in der Volksstimme und im Volksstimme-E-Paper vom Mittwoch.