Schönebeck/Staßfurt (ky) l Die Arbeitslosenzahl ist im Januar im Salzlandkreis gestiegen. Dem Bericht der Agentur für Arbeit nach waren im Dezember noch 12,7 Prozent der Salzländer arbeitslos, im Januar waren es 14,7 Prozent. "Das ist der normale Trend aufgrund der Jahreszeit", erklärt Heike Wunschik, Pressesprecherin der Agentur im Salzlandkreis. Mehr dazu lesen Sie am Freitag in Ihrer Volksstimme.