Eggersdorf/Salzlandkreis (ok). Zur jährlichen Dienstberatung des Brand- und Katastrophenschutzes im Salzlandkreis kamen am Freitagabend rund 350 Kameraden nach Eggersdorf. Dort wurde das Einsatzjahr 2013 bilanziert und Auszeichnungen sowie Beförderungen vorgenommen. Mehr dazu lesen Sie am Montag in Ihrer Ausgabe der Volksstimme sowie im E-Paper.