Pömmelte (dw) Ein Feuerteufel hat in Pömmelte zugeschlagen. In der Nacht zu Sonnabend zündete er Mülltonnen an der Rückwand des Historischen Saals an. Das Feuer griff auf die Regenrinnen über, ging dann aber aus. Die Feuerwehr sucht nach Brandherden und lüftete das Haus. Rettungskräfte und Anwohner sind fassungslos. Die Täter haben nicht nur Menschenleben aufs Spiel gesetzt, sondern auch den altehrwürdigen Saal des Dorfes. Mehr dazu am Dienstag in der Volksstimme und im E-Paper.