Alarm am Wochenende in Felgeleben und Sachsenland: Dort floss von den Äckern Oberflächenwasser in die Wohngebiete. Vor allem betroffen waren Bewohner der Straßen Am Anger und Paul-Illhardt-Straße. Anwohner riefen am Sonnabend die Feuerwehr um Hilfe und baten um Unterstützung. Doch die Kameraden aus Felgeleben und Bad Salzelmen mussten unverrichteter Dinge wieder abziehen. Der Grund: Sie hatten Anweisung von der Stadtverwaltung, nicht zu helfen. Foto: Olaf Koch