Schönebeck (ok). Nächtlicher Raub nahe des "Halli Galli": In der Nacht vom Freitag zum Sonnabend gegen 1.30 Uhr kam es in Schönebeck in der Chausseestraße zu einem Angriff auf einen 21-jährigen Mann. Kurz vor seiner Wohnanschrift traf er auf drei Täter, wobei ihm einer von diesen ins Gesicht schlug und er daraufhin von seinem Fahrrad stürzte und zu Boden fiel. Als er am Boden lag, wurde der Geschädigte von den Tätern getreten. Im Anschluss an die Tat raffte sich der Geschädigte auf und ging eigenständig ins Krankenhaus. Dort stellte er fest, dass sein Handy und Bargeld entwendet wurden. Die drei Täter wurden wie folgt beschrieben: ca. 185 cm groß, die Statur sportlich bis kräftig und dunkel gekleidet. Die Polizei sich nun Zeugen: Wer hat in der Nacht vom Freitag zum Sonnabend in Schönebeck in der Chausseestraße Beobachtungen gemacht, die Hinweise auf die Täter geben könnten? Hinweise nimmt das Revierkommissariat Schönebeck unter der Telefonnummer (03928)466195 entgegen.