Schönebeck (fm) An der Paul-straße in Schönebeck sollen auf einem einstigen Betriebsgelände Einfamilienhäuser entstehen. Der Schönebecker Stadtrat hatte in seiner Sitzung am 14. Februar 2013 das Verfahren für einen Bebauungsplan eingeleitet. Jetzt soll mit einem Abwägungs- und einem Satzungsbeschluss der Plan vorangetrieben werden. Der Bauauschuss stimmte am Montag zu, der Stadtrat diskutierte am Dienstag aktuell über das Thema. Mehr dazu am Mittwoch in der Volksstimme und im E-Paper.