Am Sonntagabend kam es gegen 18.25 Uhr auf der Landstraße 69 zwischen Borne und Staßfurt zu einem Verkehrsunfall, bei dem mehrere Personen verletzt wurden. Die Fahrerin eines Pkw Skoda kam aus bisher ungeklärter Ursache kurz hinter dem Ortsausgang Borne nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Das Fahrzeug drehte sich auf der Fahrbahn und blieb dort stehen. Die Fahrerin, eine 21-jährige Schönebeckerin, informierte die Familie über den Zwischenfall. Nachdem die Mutter und die Schwester am Unfallort eingetroffen waren,kümmerten sie sich um die Erstversorgung der Fahrerin. Doch plötzlich brach die Krone des angefahrenen Baumes ab und stürzte auf das Fahrzeug. Hierdurch wurden die Mutter und die Schwester leicht verletzt. Die durch weitere Zeugen informierten Rettungskräfte bargen die Fahrerin anschließend aus dem Fahrzeug und kümmerten sich um die Verletzungen der Helfer. Die verletzte Fahrerin wurde mit einer Fußverletzung ins Universitätsklinikum Magdeburg eingeliefert, die beiden Helferinnen nach einer Erstversorgung entlassen. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden, teilte das Polizeirevier mit.