Schönebeck (dw) Das Ordnungsamt der Stadtverwaltung in Schönebeck warnt vor Kaffeefahrten. Stadtprecher Hans-Peter Wannewitz berichtet, dass aktuell von einem Garreler Unternehmen Einladungen für "kostenlose" Stadtrundfahrten mit persönlicher Betreuung und sogenannte Treuepakete im angeblichen Wert von 1800 Euro als "gewonnene" Geschenke verschickt werden. Gleichzeitig wird in der Einladung von einer kostenlosen Anfahrt im modernen Reisebus mit kostenlosem Frühstück, Mittagessen sowie der Übergabe eines Hauptgewinns und kostenloser Heimfahrt versprochen. Die Fahrt soll am 26. November um 9.40 Uhr ab Busbahnhof Schönebeck starten, würden die Veranstalter schreiben. "Das Ordnungsamt möchte darauf hinweisen, das unbedingt von diesen Fahrten Abstand genommen werden sollte. Es handelt sich hierbei um Kaffeefahrten zu Werbeverkäufen mit Warenpräsentationen", sagt Hans-Peter Wannewitz. Die Gewerbeanschrift sei nicht bekannt, so der Sprecher.