Schönebeck (dw) l Die Winterdienste waren gut auf den ersten Schneeeinbruch dieses Jahres gestern vorbereitet. "Was die Kreisstraßen angeht, sind mir keine Probleme bekannt", sagt Ralf Felgenträger, Leiter des Kreiswirtschaftsbetriebes, im Volksstimme-Gespräch. Bereits in den frühen Morgenstunden, ab 4 Uhr, war der Kreiswinterdienst im Einsatz. "Da, wo es notwendig war, haben wir Salz gestreut", berichtet Ralf Felgenträger. Der Schneepflug allerdings habe noch nicht zum Einsatz kommen müssen, denn der Schnee sei eher in Form von Schneeregen gefallen. Im Winterdienst des Salzlandkreises sind 16 Mitarbeiter tätig. Acht Fahrzeuge sind unterwegs. Bei Extremwetterlagen kommen weitere Fahrer aus der Müllentsorgung dazu, zusätzliche Schichten werden gefahren. Im Salzland gibt es rund 360 Kilometer Kreisstraße. Ein Fahrzeug fährt bis zu 180 Kilometer pro Schicht.

Auch die Abfallentsorgung sei über die Feiertage und trotz des Schneefalls reibungslos gelaufen, schätzt der Betriebsleiter ein. Die Müllautos sind am 24. und 27. Dezember gefahren und sind auch am 31. Dezember und 3. Januar im Einsatz. Ralf Felgenträger sagt, dass aufgrund der Regelungen des Tarifvertrages die Müllabfuhr am 24. und 31. Dezember hätte nicht fahren dürfen. Weil die Feiertage aber in der Woche lagen und der Tourenplan stand, sei man ausgerückt. "Es wäre uns nicht möglich gewesen, diese Tage zu kompensieren." Die Beschäftigten seien lange informiert gewesen und hätten den Einsatz mitgetragen.

Im Städtischen Bauhof in Schönebeck ist die Winterdienstbereitschaft gegen 4.40 Uhr ausgerückt, nachdem sich ab 4 Uhr der Diensthabende ein Bild von der Wetterlage gemacht hatte. 16 Leute sind im Einatz, nicht nur in Fahrzeugen, sondern auch in Handarbeitstrupps. Auf den Straßen wurde Feuchtsalz gestreut, "sie waren schnell frei", sagt Bauhofchef Heinz-Werner Herrler. Später wurde der Schnee hier auch geschoben. Auf Fußwegen und Plätzen waren kleine Fahrzeuge mit dem Schneepflug unterwegs. "Wir waren gut vorbereitet und alles hat gut geklappt", so der Betriebsleiter.