Glöthe (dw) In Glöthe gibt es Ärger wegen der Pläne, eine neue Schweinemastanlage errichten zu wollen. Die Bewohner des Ortsrandes, in der Nähe zu bereits bestehenden Stallungen, beschweren sich über Lärm- und Geruchsbelästigung. Der Betreiber sagt, dass die Behörden alles geprüft hätten und es keine Beanstandungen gebe. Die Bewohner meinen, das Leben auf dem Land sei empfindlich gestört. Mehr dazu am Sonnabend in der Volksstimme und im ePaper.