Schönebeck (ok). Vor einigen Wochen ist bekannt geworden, dass das Schönebecker Freibad in der Barbarastraße diesen Sommer vermutlich geschlossen bleibt. Die Aufregung und das Unverständnis über diese Entscheidung ist unter den Schönebeckern groß. Volksstimme hat jene befragt, die es vermutlich am meisten betrifft: Jugendliche.