Eickendorf (dw) Die Kameraden der Feuerwehren aus Eickendorf und Biere sind am Donnerstag zu einem Einsatz gemeinsam ausgerückt. Zwischen Eickendorf und Großmühlingen hat es auf einer Ödlandfläche gebrannt. Alarm für den Einsatz war gegen 13.13 Uhr, so ein Mitarbeiter der Leitstelle des Salzlandkreises in Staßfurt am Abend. Die Feuerwehren hatten die Flammen schnell unter Kontrolle, Personen wurden nicht verletzt, zur Brandursache liegen noch keine Erkenntnisse vor.