Calbe (thö) l Der Zustand der Straßen in und um Calbe ist nicht immer auf dem aktuellen Stand der Technik. Neben der Kommune hat auch das Land hier noch viel zu tun. Nun reagiert das Land, was die Landesstraße zwischen Calbe und Nienburg angeht. In drei Abschnitten soll diese ab Juni saniert werden. Der erste Abschnitt geht von Calbe bis Damaschkeplan. In einem zweiten Abschnitt wird das Teilstück Damschkeplan-Jesar saniert. In einem dritten Teilstück erfolgen die restlichen Bauarbeiten bis Nienburg.