Biere/Schönebeck (bs) l Das Ordnungsamt der Gemeinde Bördeland hat sich mit einem Aufruf an die Volksstimme gewendet. Die Mitarbeiter haben ihr Herz an Hund Jerome verloren, der seiner Besitzerin wegen Überforderung weggenommen wurde. Der zweijährige Hund sitzt seit über einem Jahr im Schönebecker Tierheim und würde sich über ein neues Herrchen freuen. Dabei übernimmt das Ordnungsamt sogar die einmaligen Kosten für einen Sachkundenachweis, einen Wesenstest sowie ein polizeilisches Führungszeugnis.

Mehr über das Schicksal des Hundes lesen Sie am Sonnabend in Ihrer Ausgabe der Volksstimme sowie im E-Paper.