Aschersleben (ky) Ein Exhibitionist treibt in Aschersleben sein Unwesen. Wie die Polizei mitteilt, hat eine Spaziergängerin am Sonntag um 9.45 Uhr in der Mehringer Straße einen Mann bemerkt, der sich selbst entblößt hatte. Nachdem der Täter die 33-jährige Aschersleberin noch beleidigt hatte, als diese ihn aufforderte, derartige Handlungen zu unterlassen, entfernte er sich mit einem Fahrrad in unbekannte Richtung. Eine zeitnahe Absuche durch die Polizei verlief jedoch erfolglos. Der Mann kann wie folgt beschrieben werden: zirka 60 bis 65 Jahre alt, 1,75 Meter groß, kräftige Gestalt, schütteres ergrautes Haar. Die Polizei bittet um Hinweise.