Staßfurt (frc) l Gregor Elis ist durch die Polizei besonders geehrt worden, weil der Staßfurter Kommissar beim Brand in Löderburg am Dienstag schnell und engagiert reagiert hatte. Er hat die Mutter und ihre beiden Töchter über eine Leiter aus dem Dachgiebelfenster des brennenden Hauses gerettet.

Diesen Umstand des schnellen und entschlossenen Handelns hatte der Präsident der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord, Andreas Schomaker, am Donnerstag zum Anlass genommen, um sich persönlich für das gezeigte Engagement des Beamten zu bedanken.

"Ich sehe es keinesfalls als Selbstverständlichkeit an, sein eigenes Leben zu riskieren, um in Not geratene Menschen zu retten. Es kostet Mut und Überwindung, alle notwendigen Maßnahmen zu treffen, ohne dabei an sich zu denken. Ich bin stolz auf diesen Dienst an unseren Mitbürgern", sagte Andreas Schomaker.