Güsten l "Aus den Tiefen der russischen Seele" heißt das Programm, mit dem die Maxim-Kowalew-Donkosaken im Rahmen ihrer Europatournee 2015/16 am Sonnabend, 2. Mai, in der Güstener St.-Vitus-Kirche Freunde des Chorgesangs erfreuen wollen.

Im ersten Teil werden die sieben Künstler sakrale Gesänge der russisch-orthodoxen Liturgie zu Gehör bringen, im zweiten Teil russische Volksweisen und Balladen - Wunschtitel wie "Abendglocken", "Stenka Rasin" oder "Marusja".

Karten sind im Vorverkauf für 16 Euro zu bekommen, an der Abendkasse dann für 18 Euro.

Vorverkaufsstellen sind in Güsten: Evangelisches Pfarramt, Kleiner Markt (zu den Büroöffnungszeiten); Bilderwerkstatt Karina Baumgart, Bahnhofstraße, Güsten und der Lotto-Shop Müller, Walter-Munke-Straße. In Staßfurt der Lotto-Shop Hönig in der Steinstraße.

Das Konzert am 2. Mai in der St.-Vitus-Kirche Güsten beginnt um 18.30 Uhr. Einlass ist ab 17.30 Uhr.