Wolmirsleben (ner). Nach dem Einlaufen eines organischen Substrates in den Wolmirsleber Schachtsee ist dieser für den Badebetrieb wieder frei gegeben. "Diese Havarie hatte zum Glück keinen Einfluss auf die Wasserqualität. Das haben zahlreiche Messungen ergeben", konnte Wolmirslebens Bürgermeister, Knut Kluczka, berichten und lobte in diesem Zusammenhang noch einmal das schnelle Eingreifen der Feuerwehren der Verbandsgemeinde.