Hecklingen (rk). Hecklingens Ex-Bürgermeister, Hans-Jürgen Borchmann, ist tot. Er wurde am Dienstagfrüh gegen 9 Uhr in seinem Jagdrevier zwischen Schneidlingen und Egeln leblos aufgefunden, teilte die Polizei mit. Der Notarzt habe nur noch den Tod des 66-Jährigen feststellen können. "Wir gehen von einer natürlichen Todesursache aus", sagte der Sprecher des Polizeireviers Bernburg, Jörg Methner.

Borchmann war von 1972 bis 1990 und von 1996 bis 2001 Bürgermeister seines Heimatortes Hakeborn, von 2001 bis 2004 in Cochstedt und danach bis zu seiner Pensionierung 2008 in Hecklingen. Hecklingens Stadtoberhaupt Hans-Rüdiger Kosche (CDU) bedauerte das frühe Ableben seines Vorgängers.