Staßfurt ( dw ). Noch bis Ende September ist die Neundorfer Straße in Staßfurt von der Einfahrt Am Tierpark bis zur Damaschkepromenade halbseitig gesperrt. Eine mobile Ampel regelt den Verkehr, die Geduld der Autofahrer ist zu Verkehrsspitzenzeiten gefragt. Der Wasser- und Abwasserzweckverband Bode-Wipper Staßfurt verlegt in der Damaschkepromende neue Leitungen und setzt Hausanschlüsse. Die Stadt schließt sich dem Vorhaben an und baut die Straße grundhaft aus.