Ab sofort können Kleingärtner oder all jene, die ein Grundstück am Haus zu bewirtschaften haben, ihre Gartenabfälle in Gaensefurth wieder regelmäßig auf dem Gelände des Hecklinger Stadtbaubetriebs im Gewerbegebiet " Bodewiesen " kostenfrei abgeben.

Gaensefurth. Immer freitags wird hier Grünschnitt wie Rasenmahd, Baumschnitt oder Unkraut in der Zeit von 13 bis 17 Uhr angenommen.

Beim ersten Termin in diesem Jahr am vergangenen Freitag wurde das Angebot von den Bürgern gern genutzt. Sven Pompös von der Gesellschaft für Sanierung und Innovation Hohenerxleben mbH ( GSIH ) kümmerte sich an diesem Tag um die Annahme der Gartenabfälle.

Kurz vorm Ende der Abgabe war der Container bereits fast voll. " Der Zulauf ist gut ", meinte der GSIH-Mitarbeiter. Jede halbe Stunde sei jemand da gewesen, berichtet der junge Mann. Der ein oder andere Bürger habe sogar mehrmals bei ihm vorbei geschaut, um

Grünschnitt zu bringen. Alles, was im Garten anfällt und kompostiert werden kann, komme in den Container, sagt Sven Pompös. Bis zum Herbst ist er immer freitags im Gaensefurther Gewerbegebiet im Einsatz.