Stendal (ge) l In der Röxer Straße, wird gebaut. Der alte Straßenbelag wird abgefräst, ein neuer kommt drauf. Zwar lässt die Stadt diese Arbeiten halbseitig ausführen, heute ist die Straßenseite mit der stadteinwärts führenden Fahrbahn dran und folgerichtig nicht passierbar. Am Kreisel Dahlener Straße ist Schluss. Die Stadtverwaltung bittet schon mal um Verständnis, denn baustellenbedingte Behinderungen werden sich auch in den nächsten Tage nicht vermeiden lassen. Die Fahrbahnen werden in den nächsten zwei Wochen bis voraussichtlich zum 4. Juli nicht nur in der Röxer Straße bis hin zum Kreisverkehr Erich-Weinert-Straße erneuert. Gleiches wird auch in der Gneisenaustraße, der Clausewitz- und der Körner-Straße passieren. Eine Fahrbahnseite, auf der nicht gebaut wird, bleibt passierbar, immer in der Fahrtrichtung und als Einbahnstraße. Die Stadtseeallee bekommt ebenfalls bis zum 4. Juli im Abschnitt zwischen der Erich-Weinert-Straße und der Albrecht-Dürer-Straße eine neue Straßendecke. Mehr lesen Sie in der Nächsten gedruckten Ausgabe der Volksstimme oder im E-Paper.