Stendal (br) l Drei Unbekannte haben am Donnerstagabend, 31. Juli, Wasserhähne aus einem leerstehenden Wohnblock in Stendal Süd entwendet. Ein Hausmeister erwischte die Männer bei der Straftat in der Hanseallee 8. Als der Hausmeister die Polizei verständigte, flüchteten die Täter und fuhren in zwei weißen VW-Caddys mit JL-Kennzeichen davon. Die Polizei fand am Tatort auch bereits für den Abtransport bereitgestellte Fenster.

Nach Polizeiangaben sind die Täter 20 bis 35 Jahre alt, zwei von ihnen sind südländische Typen mit schwarzen kurzen Haaren und einer Körpergröße zwischen 170 und 175 Zentimetern. Der dritte Täter hat rotblonde Haare, eine Körpergröße von 165 bis 170 Zentimetern und trug eine Brille.