Hämmerten (br) l Bereits zum zweiten Mal innerhalb einer Woche wurde eine Baufirma im Tangermünder Ortsteil Hämmerten von Einbrechern heimgesucht. Während Unbekannte bei einem ersten Einbruch am vergangenen Sonntag, 3. August, in den frühen Morgenstunden lediglich die Hintertür des Geschäfts beschädigt schon keine Beute gemacht hatten, zahlte sich ein zweiter Einbruch am Sonnabend, 9. August, ebenfalls nicht aus. Die Täter waren dabei erneut in den frühen Morgenstunden in die Baufirma eingebrochen, lösten beim gewaltsamen Öffnen der bereits beschädigten Hintertür aber die Alarmanlage aus. Sie entwendeten aus Baufahrzeugen einen Akku-Bohrschrauber, einen Akku-Winkelschleifer, eine Akkuhandkreissäge sowie einen Bohrschrauber. Da sie im weiteren Verlauf durch den eintreffenden Eigentümer gestört wurden, ließen sie das Diebesgut zurück und flüchteten.