Schwere Verletzungen zog sich ein 73-Jähriger aus Vienau bei einem Verkehrsunfall zu, der sich am Sonnabend gegen 15.40 Uhr zwischen Bismark und Kläden ereignete. In Höhe Garlipp kam der Mann nach einer Rechtskurve mit seinem Hyundai aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte frontal gegen einen Baum und landete schließlich im Straßengraben. Der 73-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Wehren aus Bismark und Kläden schnitten ihn aus dem Wrack. Weiter an der Rettung beteiligt waren Kameraden aus Garlipp. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Mann in das Krankenhaus gebracht. Der Verkehr wurde zeitweise durch Garlipp umgeleitet.Foto: Maik Bock