Stendal (nk). Noch zwei Wochen, dann kann man in Stendal wieder über den Weihnachtsmarkt schlendern. Am 11. Dezember wird er gemeinsam von Oberbürgermeister Klaus Schmotz und dem Weihnachtsmann eröffnet. Von diesem Tag bis Sonntag, 14. Dezember, werden auf und rund um den Marktplatz etwa 50 Buden sowie im Rathaus weitere 20 Stände aufgebaut sein. Als besondere Aktion ist wieder der Anschnitt und Verkauf des längsten Stollens der Altmark zu erwarten.

Mehr dazu lesen Sie in der morgigen gedruckten Volksstimme-Ausgabe und im E-Paper.