Stendal (ge) l Im Audimax der Stendaler Hochschule wurde die Ostdeutsche Akademie für Psychotherapie (OAfP) eröffnet. Sie ist etwas Besonderes. Zum einen, weil normalerweise solche Institute nur Universitäten und nicht Fachhochschulen angegliedert sind, zum anderen, weil es selten ist, dass ein Institut beide Verfahren lehrt, - also sowohl Verhaltenstherapie als auch Tiefenpsychologie. Für die Absolventen der Rehapsychologie der Stendaler Fachhochschule bedeutet das, sie können nun vor Ort mit der Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten ihren Approbationsabschluss machen.

Mehr dazu in der nächsten gedruckten Ausgabe der Volksstimme und im E-Paper.