Stendal (tp) l Ein 39-jähriger Stendaler wurde am Montag gegen 0:50 Uhr mit 2,29 Promille durch eine Streife am Steuer seines Fords erwischt. Der 29-Jährige wurde in der Albrecht-Dürer-Straße angehalten und kontrolliert. Anschließend folgten eine Blutentnahme und die Führerscheinsicherstellung in der Wache.