Stendal ( rab / ro ). Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich gestern gegen 8. 40 Uhr in der Frommhagenstraße in Stendal. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei überquerten zwei Fußgängerinnen einen Überweg und wurden dabei von dem von einem 48-jährigen Mann gesteuerten Skoda Oktavia erfasst. Beide Frauen wurden über die Motorhaube auf die Windschutzscheibe geschleudert. Die 45-jährige Fußgängerin wurde dabei schwer, die 72-jährige Frau leicht verletzt. Beide wurden ins Johanniter-Krankenhaus gebracht.