Stendal ( ro ). Alle Jahre wieder zum Ausklang der Jeckenzeit veranstaltet die Linkspartei, Kreisverband Stendal, einen politischen Aschermittwoch. So auch in diesem Jahr. Am Mittwoch, 17. Februar, reflektieren bekannte regionale Politgrößen der Partei bissig und ironisch das aktuelle Politgeschehen von der Kommunal- über die Landes- bis zur Bundesebene. Trotz Rezession und Wirtschaftskrise soll an diesem Abend über den einen und anderen beabsichtigten oder versehentlichen Ausrutscher auf der großen Bühne der Politik geschmunzelt und gelacht werden. Ein weiterer Höhepunkt wird das Gastspiel der Berliner Kabarettistin Barbara Friedl-Stocks alias Helene Mierscheid sein. Selbst bis 2005 als Mitarbeiterin eines Bundestagsabgeordneten dicht dran an der Politik, gelingt es ihr, mit geübtem Kennerblick und scharfer Analyse den sprichwörtlichen Finger in die Wunde der großen und kleinen Politik zu legen.

Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im großen Saal des Landratsamts in Stendal. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist kostenlos.