Stendal. " Worte im Wind " lautet der Titel der neusten Liedermacher-CD von Thomas Stein. 21 Titel erzählen aus dem Leben des Liedermachers, tragen Namen wie " Flucht ", " Arbeit " oder " Strandspaziergang ". Eigene Eindrücke kann jeder Stendaler sammeln, wenn er am Donnerstag, 21. Januar, ab 19 Uhr zur CD-Präsentation ins Musikforum Katharinenkirche kommt. Dort stellt Thomas Stein zusammen mit dessen Band-Kollegen Edgar Kraul die CD live vor, begleitet von Anja Heinze und Andreas Kunz, die als Gastmusiker verschiedene Instrumente während der Studioaufnahmen einspielten. " Dieser Auftritt zu viert wird sich nicht noch einmal wiederholen ", betont Stein. Denn das Duo Stein / Kraul will ein Duo bleiben.

" Es ist mittlerweile die fünfte Liedermacher-Studio-CD ", erzählt Thomas Stein. Auch bei dieser Ausgabe war der Autor und Schriftsteller für Texte und Komposition zuständig. Jedes seiner längeren Gedichte könnte zu einem Lied werden. Ideen und Einflüsse sammelt er dafür überall – sein Part ist der Kreative. Edgar Kraul spielt die zweite Gitarre und singt – mit einzelnen Ausnahmen – die zweite Stimme. Zudem ist er das Organisationstalent des Duos. Anja Heinze bringt ihr Können als Querflötistin ein und auch der Tangermünder Andreas Kunz spielte Instrumente ein.

Zwei Jahre Arbeit – von den Aufnahmen im Tonstudio bis zum Designen der CD-Hülle und Plakate – liegen nun hinter dem Duo, das seit 2005 gemeinsam musikalisch unterwegs ist. " Damals sollte ich eine CD-Präsentation spielen. Die zweite Gitarre hatte ich im Studio eingespielt, aber beim Live-Auftritt fehlte mir dann eine Hand. " So kam Edgar Kraul ins Spiel. Eigentlich sollte es bei diesem einmaligen Auftritt zu zweit bleiben. Eigentlich ... Doch beide Männer harmonierten musikalisch gut miteinander, und persönlich ebenfalls.

Der Eintritt zum Konzert am Donnerstag ist kostenlos. " Wir nehmen keinen Eintritt ", sagt Kraul. Jedoch werde um eine Spende für die Sanierung der Glocke der Katharinenkirche gebeten. " Der Leiter des Musikforums, Ulrich Förster, hat mir erzählt, dass er davon träumt, die Glocke erklingen zu hören. Und das noch zu seinen Zeiten im Musikforum. " Das Duo wolle seinen Beitrag zur Erfüllung dieses Traums leisten.

Zwei Stunden Musik

Die Zuhörer profitieren doppelt davon. Zum einen können sie handgemacht Musik erleben, die mit der deutschen Sprache jongliert und spielt. Zum anderen können sie mit ihrer Spende Gutes tun.

Zu Beginn werden Thomas Stein und Freunde drei Lieder des Vorgänger-Albums " Treibgut " spielen, um dann das neue Album als einen musikalischen Block zu präsentieren. " Die Stücke werden für sich sprechen, aber wir interagieren auch mit dem Publikum ", sagt Stein. Danach wird es sogar drei neue Stücke zu hören geben, die auf das nächste Album sollen und bereits fertig produziert sind. Zwei Stunden Musik erwarten die Zuhörer.

Das Album " Worte im Wind " kann während des Konzerts gekauft werden oder im Internet unter www. thomas-stein. org. Mit etwas Glück können Sie aber auch eine von drei CD ‘ s bei unserer heutigen Verlosung gewinnen ( siehe Infokasten ).

• Die Volksstimme verlost heute drei Mal das neue Studio-Album " Worte im Wind " von Thomas Stein.

• Rufen Sie uns am heutigen Freitag von 14 bis 15 Uhr unter der Telefonnummer ( 0 39 31 ) 6 38 99 24 an.

• Die Gewinner werden aus allen Anrufern ausgelost und stehen morgen in der Volksstimme. Viel Glück !