Stendal ( ri ). Advent mit der Sozialstation Süd – 98 Senioren, die von der Einrichtung betreut werden, haben gestern im Saal des Stendaler Landratsamt die Vorweihnachtszeit gefeiert. Unterhalten worden sind sie zum ersten von den Stadtseeknirpsen. Anett Berg, Mitarbeiterin der Sozialstation, sagt : " Ganz niedlich war, als ein kleiner Junge sagte :, Ich möchte noch was sagen, Weihnachtsmann : Dankeschön. ‘" Grund für diesen Dank waren die Geschenkpäckchen, die in der Sozialstation für die Kinder gepackt worden waren. Zweiter Programmpunkt in Sachen Unterhaltung : Das Keyboardspiel von Schwester Angela. An dritter Stelle stand eine liebevoll arrangierte Modenschau im alten Stil, vorgetragen im Wesentlichen von Mitstreitern der Sozialstation und moderiert vom Weihnachtsmann, unter dessen roter Kapuze Ulli Wilzer – Ehemann einer Mitarbeiterin steckte. Ines Dehnel von der Sozialstation blickt schon einmal voraus : " Die nächste große Veranstaltung wird unser Frühlingsfest – das aber direkt in unserer Einrichtung. "