Stendal ( nk ). Dass sich die Ganztagsgrundschule Stendal besonders für die musikalische Früherziehung engagiert, ist kein Geheimnis mehr. Von Anfang an werden die Kinder mit Instrumenten vertraut gemacht, lernen Flöte und Geige. Ab dem neuen Schuljahr können sie in der Arbeitsgemeinschaft Klassenmusizieren nun auch das Keyboardspielen lernen. Der Förderkreis der Musik- und Kunstschule hat neun Instrumente spendiert. Maike Schymalla wird dann ab August die Erst- bis Viertklässler unterrichten, ihnen Grundbegriffe der Musik beibringen und einige Lieder einstudieren.