Haldensleben (il) l Die Zahl der Arbeitslosen in der Börde ist im November weiter gesunken. Aktuell liegt die Arbeitslosenquote bei 6,7 Prozent. Die niedrigste Quote meldet erneut der Geschäftsbereich Wolmirstedt mit 5,6 Prozent, gefolgt von Haldensleben mit 5,7 Prozent. In Wanzleben gab es im November einen leichten Anstieg von 6,3 Prozent im Oktober auf aktuell 6,5 Prozent. In oschersleben sank die Quote von 10,3 Prozent im Vormonat auf 10,1 Prozent. In der Landeshauptstadt Magdeburg liegt die Arbeitslosenquote bei 10,3 Prozent und damit um 0,3 Prozentpunkte unter dem Vorjahreswert von 10,6 Prozent.

Nach wie vor bleibt im geamten Agenturbezirk die Situation bei den älteren Arbeitslosen (50 Jahre und älter) problematisch. Sie sind mit einem Anteil von 36,6 Prozent an allen Arbeitslosen am stärksten von der Arbeitslosigkeit betroffen. Die Arbeitslosigkeit hat sich hier gegenüber dem Vormonat Oktober nicht verändert.