Oschersleben (jc). Singen, tanzen, musizieren für Kinder in Japan hieß es Mittwochnachmittag im Vereinshaus der katholischen Kirchengemeinde in Oschersleben. Etwa 100 Gäste hatten sich dort eingefunden, um das Programm der 81 St. Martin-Grundschüler anzusehen. Jede Klasse hatte ein eigenes Programm zusammengestellt mit Frühlingsliedern. Und auch Instrumentaleinlagen beispielsweise auf der Flöte, Gitarre und auf dem Keyboard begeisterten die Zuschauer.

Die Spenden, die während des Benefizkonzerts gesammelt wurden, sollen zu hundert Prozent einem Franziskaner Orden im Japanischen Thuine zugute kommen, der drei Kinderheime betreibt. Gesammelt wurden 465 Euro.

"Dafür möchten wir uns bei allen Beteiligten und natürlich auch den Gästen recht herzlich bedanken", sagte Sabrina Schmidt, Lehrerin an der St. Martin Grundschule.