Hohendodeleben ( skr ). Der traditionelle und damit bereits vierte Maiglöckchenlauf in Hohendodeleben startet am Sonntag, 25. April. Der Volkslauf wird nach den Bestimmungen des Deutschen Leichtathletikvereins ausgetragen.

Veranstalter ist die Sportgemeinschaft Grün-Weiß Hohendodeleben. Sie wird unterstützt von der GEK, der Allianz-Versicherung und dem Autohaus Perski Hohendodeleben. Teilnahmeberechtigt sind alle ausreichend trainierten und sportgesunden Läufer und Walker. Alle Kinder und Erwachsenen aus Hohendodeleben und Umgebung sind dazu eingeladen, auch sportinteressierte Gäste sind willkommen. Nachmeldungen und Ausgabe der Startunterlagen sind am Veranstaltungstag zwischen 7. 30 und 9 Uhr in der Schule in der Nordstraße. Neu ist diesmal, dass die Zeit ( außer Bambini-Lauf ) über einen Chip, der am Schuh getragen wird, gemessen wird.

Folgende Strecken sind zu bewältigen : 200 Meter Bambini-Lauf, 800 Meter für Schüler, 5 Kilometer für Walker, 5 oder 10 Kilometer für Läufer nach Wahl. Punkte für den EOC können auch in diesem Jahr gesammelt werden. Die Anmeldung erfolgt online über www. maiglöckchenlauf. de oder per Post an Dr. Klaus Holst, Am Fischteiche 28 in Hohendodeleben, oder per Fax z. Hd. Dr. Klaus Holst an die ( 0391 ) 56516-30.

Der Teilnahme- Beitrag ist unter Nennung von Nachnamen und Geburtsjahr des Teilnehmers auf das Konto von Grün-Weiß Hohendodeleben einzuzahlen : Kontonummer 1100866, BLZ 810 690 52, Volksbank Wanzleben. Die Ausgabe der Startunterlagen erfolgt am Veranstaltungstag in der Schule in unmittelbarer Startnähe.

Die Teilnehmergebühr beträgt 4 Euro, Nachmelder am Tag der Veranstaltung zahlen 5 Euro. Kinder der Jahrgänge 1994 und jünger, sowie Walker starten kostenfrei. Der Startschuss fällt ab 9. 15 Uhr an der Sporthalle Hohendodeleben in der Nordstraße. Für die Sportler gibt es im Ziel Äpfel, Bananen, Tee und Wasser, für die 10-Kilometer-Läufer zusätzlich auch bei Kilometer 5.

Jeder Teilnehmer, der das Ziel erreicht, erhält im Ziel eine Medaille, die drei schnellsten Läufer einer Altersgruppe eine Urkunde. Für das leibliche Wohl ist gesorgt mit Erbsensuppe und Würstchen aus der Gulaschkanone, mit Getränkeausschank sowie mit Kaffee und Kuchenbasar. Für die Kinder steht auch eine Hüpfburg bereit.