Wanzleben ( skr ). Bei den 8. Regionalmeisterschaften in den gastgewerblichen Berufen traten am Freitag im Ländlichen Bildungszentrum Wanzleben die Besten jeder Berufsgruppe aus Magdeburg und dem Landkreis Börde im praktischen Wettstreit gegeneinander an. Sechs Restaurantfachleute, sechs Hotelfachleute sowie sechs Köche des zweiten und dritten Ausbildungsjahres hatten sich hierfür bereits in einem theoretischen Vorentscheid qualifiziert. Veranstaltet wurde der Wettbewerb vom Deutschen Hotel- und Gaststättenlandesverband Sachsen-Anhalt e. V. ( DEHOGA ). Die Köche mussten beispielsweise binnen fünfeinhalb Stunden aus einem vorgegebenen Warenkorb ein Vier-Gänge-Menü kreieren.

Dieses Festmenü wurde den geladenen Gästen Freitagabend im Saal des Hotel Sokuwa von den Restaurantfach-, zusammen mit den Hotelfachleuten, serviert. Das Thema der von den Auszubildenden zu gestaltenden Tische, an denen am Abend die geladenen Gäste Platz nahmen, lautete " Fit in den Frühling ".

Die Erstplatzierten Restaurantfachfrau Jenny Ebeling vom Magdeburger Maritim Hotel, Koch-Azubi Robert Walter ebenfalls aus dem Maritim Hotel Magdeburg, sowie Hotelfachfrau Ulrike Maier aus dem Herrenkrug Parkhotel Magdeburg, haben sich nun für die Teilnahme an den Landesmeisterschaften qualifiziert. Diese finden am 23. und 24. April in Magdeburg statt. Alle Platzierten erhielten eine Urkunde und eine Medaille.