Wanzleben ( car ). In seiner ersten Sitzung hat der Stadtrat der Stadt Wanzleben-Börde am vergangenen Mittwoch auch die sachkundigen Einwohner für die beratenden Ausschüsse bestimmt. So werden in dieser Legislaturperiode im Wirtschaftsausschuss Ralf Kramer aus Domersleben, Hubert Friepörtner aus Hohendodeleben, Jan Hartmann aus Wanzleben sowie Ute Kanngießer aus Wanzleben mitarbeiten.

Kathrin Hanusch aus Seehausen, Tobias Melchers aus Eggenstedt sowie die beiden Wanzleber Patrick Scheller und Frank Hursie werden den Sozialausschuss mit ihrer Sachkenntnis unterstützen.

Jürgen Kühne sowie Hannelore Otto aus Hohendodeleben, Thomas Leitel aus Seehausen, Simone Borkow aus Wanzleben wurden durch die Stadträte als sachkundige Einwohner für den Finanzausschuss vorgeschlagen.