Die Gärtnerinnen Julia Hildebrandt ( v. l. ), Nicole Winter und Heidrun Erbs packen gleich palettenweise die Stiefmütterchen für den Abtransport nach Aschersleben zur Landesgartenschau zusammen. Mehrere tausend Pflanzen sind für die große Ausstellung in Sachsen-Anhalts ältester Stadt bestellt worden. Die Pflanzen sind gestern bereits an ihren Bestimmungsort gebracht worden. Die Landesgartenschau präsentiert sich in Aschersleben vom 24. April bis 10. Oktober. Die Firma Tinplant Biotechnologie und Pflanzenvermehrung GmbH in Klein Wanzleben hat zudem mit dem Verkauf von Beet-, Balkon-, und Gemüsejungpflanzen an Händler und Privatpersonen aus der Region begonnen. Siegfried Kotter ( kl. Bild ), Leiter des Bereichs Gartenbau, präsentiert hier eine der hauseigenen farbintensiven Züchtungen - die " Cosi " -Primel. In vier Großgewächshäusern auf einer Fläche von einem Hektar gedeihen in Klein Wanzleben gegenwärtig mehr als 100 000 Pflanzen, wie Violen und Primeln. Fotos : S. Krug