Oschersleben ( mm ). Diesen Donnerstag beginnt auch in der Kreismusikschule Oschersleben wieder der Unterricht. Dann erlernen etwa 360 Kinder im Einzel- oder Gruppenunterricht in Oschersleben und den Außenstellen in Wanzleben, Ummendorf, Hötensleben, Hamersleben, Ausleben und Harbke ein Instrument oder haben Gesangsunterricht.

Außerdem beginnt in mehr als 20 Kindertagesstätten des Landkreises von Altenweddingen bis Beendorf die elementare Musikausbildung und Rhythmik für 250 Kinder. In fünf Grundschulen und zwei Förderschulen betreut die Musikschule wieder Projekte der musisch-ästhethischen Bildung und in Oschersleben f nden sich wieder die beliebten Mutter-Kind-Gruppen ( Musikspatzen ) zusammen.

Noch vor wenigen Wochen konnte Schulleiter Hartmut Sievert auf einer feierlichen Abschlussveranstaltung langjährige Musikschüler verabschieden, Wettbewerbsschüler ehren und Zeugnisse für erfolgreiche Abschlüsse verteilen. Zwei Schülerinnen erhielten zum Abschied den Kompetenznachweis Kultur, einen Bildungspass als Nachweis darüber, welche individuellen personalen, sozialen, methodischen und künstlerischen Kompetenzen diese Schülerinnen bei ihrer Musikschulausbildung erworben haben. Der Kompetenznachweis wurde von der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung entwickelt und herausgegeben.

Zum Schuljahresbeginn werden 68 Kinder und Jugendliche ihre musikalische Ausbildung an der Kreismusikschule beginnen. Ihnen zur Seite stehen 28 erfahrene Musikpädagogen, darunter auch ein neuer Lehrer für Klarinette und Saxofon. " Wenn man dann in der Halberstädter Straße an der Musikschule verbeigeht, ist das ganze Haus wieder voller Musik ", freut sich Schulleiter Sievert auf den Beginn des Ausbildungsjahres.

Bei einigen Instrumenten besteht noch die Möglichkeit, sich anzumelden. Freie Plätze gibt es vereinzelt in den Fächern Violine, Violoncello, Keyboard und bei den Blechblasinstrumenten wie Trompete, Posaune, Tenorhorn und Tuba. Auskünfte können Interessenten unter der Telefonnummer ( 03949 ) 3553 bekommen.