Wanzleben ( skr ). Zum Schuljahresabschlussfest der Grundschule Wanzleben präsentierte sich auch die Feuerwehr mit Kletter- und Abseilübungen an der Drehleiter, Demonstration von Löschgeräten, Helmzielwurf, Kübelzielspritzen, Feuerwehr-Ski-Lauf und anderen lustigen Attraktionen. Walter Hörnecke informierte dabei über die Arbeit der Feuerwehr. Brandschutzerzieherin Andrea Drebenstedt beantwortete Fragen zum Verhalten beim Notruf und in Gefahrensituationen. Die Feuerwehr war mit neun Kameraden aus Hohendodeleben und Wanzleben sowie drei Kameraden aus der Altersabteilung Wanzleben vor Ort.