Die Schulabgänger gehen in diesen Tagen den Schritt in einen neuen Lebensabschnitt. Sie studieren oder beginnen eine Lehre. Es sind meist die Eltern, die in diesen Tagen zu ihren Kindern sagen : " Mensch, wie die Zeit vergeht ! Genieß ‘ jetzt das Feiern mit Deinen Schulkameraden. Schulzeit war die schönste Zeit. " Vielleicht sind die jungen Männer und Frauen derweil froh, dass sie den Prüfungsstress los sind und haben für diese Nostalgie nur einen Seufzer übrig. Wenn die Jahre aber erst einmal vorüberziehen, blicken sie wohl anders auf diese Zeit zurück. In zehn Jahren zu feierlichem Anlass, vielleicht an einer Geburtstagstafel im Kreise ihrer Lieben, rutscht es bestimmt heraus : " Schulzeit war doch eine schöne Zeit. " Und die Eltern können dann wieder das tun, was sie am liebsten haben, nämlich sagen : " Haben wir doch recht gehabt. "