Meyendorf ( car ). An Musik ganz unterschiedlicher Art konnten sich die Bewohner des Betreuungszentrums Kloster Meyendorf in den zurückliegenden Tagen gleich zweimal erfreuen. So kam kürzlich Pfarrer Thomas Seiler mit dem Klein Wanzleber Frauenchor im Gefolge. Gemeinsam gestalteten sie ein musikalische Andacht unter freiem Himmel, sehr zur Freude der Bewohner. Solch ein Gottesdienst findet regelmäßig zweimal im Jahr im Kloster Meyendorf statt.

Tradition hat auch schon der Besuch vom Spielmannszug aus Groß Rodensleben am Herrentag. " Die Musiker kommen schon seit mehr als 30 Jahren zu uns ", weiß Inge Kraus vom Kloster Meyendorf zu berichten. Und so war es auch in diesem Jahr wieder selbstverständlich, dass sie den Bewohnern ein kleines Ständchen brachten.